BIOABFÄLLE FÜR DEN NATÜRLICHEN KREISLAUF NUTZEN

MAßNAHMEN FÜR EIN WICHTIGES ANLIEGEN

Sie haben es im wahrsten Sinne in der Hand: Bitte machen Sie bei der Bioabfalltrennung mit und leisten Sie so einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung der Natur! Denn leider landet noch viel zu viel Küchenabfall in der grauen Tonne.

In Haus und Garten fallen fortwährend recyclebare Bioabfälle an. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um Küchenabfall und Grüngut. Wenn ein passend großes Grundstück vorhanden ist, können diese Bioabfälle entweder im eigenen Garten kompostiert werden und anschließend als natürlicher Dünger im eigenen Garten zum Einsatz kommen oder sie können über die Braune Bioabfalltonne entsorgt werden.

biotonne_eigenkompostierung

Auf unserer Mülllinchen-Website erhalten Sie Tipps zum richtigen Kompostieren und Hinweise was in die Braune Tonne gehört, aber auch was keinesfalls dort landen darf.

Darüber hinaus bietet der EAD Privathaushalten, bei denen im Frühjahr und Herbst größere Mengen an Grüngut durch Pflanzenbeschnitt oder Laub anfallen, die Möglichkeit von zusätzlichen Abfuhrangeboten zu profitieren. Beim EAD können hierfür günstig stabile 70 Liter Gartenabfallsäcke erworben werden. (Diese bestehen aus besonders starkem Papier).

Termine zur zusätzlichen Grünabfall-Sammlung für Darmstädter Privathaushalte können Sie im Frühling und Herbst unter folgender Hotline mit dem EAD abstimmen: 061 51/78 18 51.

Sperrige Gartenabfälle wie Baum- und Strauchschnitt können zudem direkt zur Kompostierungsanlage des EAD nach Darmstadt-Kranichstein gebracht werden. Die Privatanlieferung im eigenen PKW (bis fünf Sitzplätze) ist für Bürger/-innen der Stadt Darmstadt kostenfrei.

Kompostierungsanlage des EAD:

Eckhardwiesenstraße 25, 64289 Darmstadt-Kranichstein, Telefon: 061 51/78 18 51, Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und samstags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr).

Im Herbst berücksichtigen:

Bitte denken Sie daran, Tieren für ihren Winterschlaf Reisig- und Laubhaufen als Rückzugsorte zu erhalten.

Darmstädter Qualitätskompost und Erden

Dort an der Kompostierungsanlage des EAD und auch auf dem Recyclinghof im Sensfelder Weg 33 können Sie den Darmstädter Qualitätskompost für Ihren Garten kaufen. Denn aus dem Bioabfall unserer Stadt entsteht hochwertiger Qualitätskompost, ein Dünger und Bodenverbesserer. Er wird auf unserer Kompostierungsanlage als Basisprodukt zur Herstellung hochwertiger Erden und Substrate eingesetzt.

Eigenkompostierung

Übrigens: Wenn bei Ihnen geringere Mengen von Bioabfällen anfallen (beispielsweise weil sie selbst kompostieren), können Sie sich die Braune Tonne auch mit einem direkten Nachbarn, einer direkten Nachbarin teilen. Gerne informiert Sie unser Service-Telefon hierzu: 061 51/13 46 000

Informationen aus erster Hand und Unterlagen

Sie wollen stets auf dem Laufenden bleiben?
Dann melden Sie sich doch für die EAD Infomail an. Sie können sich an die für Ihre Straße gültigen Abfuhrtermine erinnern und über Neuigkeiten des EAD informieren lassen.

Sie wollen…

  • … ein Vorsortiergefäß für Küchenabfälle bestellen?
  • … einen Infoflyer zur richtigen Bioabfalltrennung bestellen?
  • … Aufkleber für Ihre Braune Tonne haben (was gehört rein)?
  • … Anregungen und Hinweise geben?
  • … mehr Informationen zu unseren Produkten Darmstädter Qualitätskompost und Erden?

Dann schicken Sie uns eine E-Mail.