BIOABFALLTRENNUNG – KÜCHENABFALL

ORGANISCHE KÜCHENABFÄLLE DER
WIEDERVERWERTUNG ZUFÜHREN

Bei der Zubereitung von Mahlzeiten fallen in jedem Privathaushalt regelmäßig organische Abfälle an: Rohe, unbehandelte pflanzliche Küchenabfälle und Speisereste. Diese werden viel zu häufig in den Restabfallbehälter gegeben und machen einen erheblichen Anteil (in einigen Haushalten bis zu einem Drittel) der Befüllung der Grauen Tonne aus.

Um die Abfalltrennung in der Küche zu vereinfachen und möglichst hygienisch zu gestalten bietet der EAD praktische 7l umfassende Vorsortierbehältnisse zu besonders günstigen Konditionen an.

IN DAS BIOABFALLGEFÄß GEHÖREN:

Obst- und Gemüsereste, Kaffeesatz, Eier- und Nussschalen, Wurst-, Fleisch-, Fischreste, aber auch verwelkte Blumensträuße, Küchenpapiere, Papier-Servietten (nicht farbig bedruckt) aber auch Zeitungspapiere (um Feuchtigkeit aufzunehmen) dürfen in die Braune Tonne eingeworfen werden. Und auch wenn kleinere Mengen an unbehandeltem Holz, ungefärbten Haaren oder Kleintierstreu (aus Holzspänen, Stroh oder Maisstärke) anfallen, dann können sie in das Bioabfallgefäß gegeben werden.

FOLGENDE ABFÄLLE GEHÖREN KEINESWEGS IN DIE BRAUNE TONNE:

Jegliche Art von Verpackungen, Beutel, Buntpapiere, Kork, Windeln, Damenbinden, Exkremente, Straßenkehricht, Staubsaugerbeutelinhalte, Tierkörper.

Eine Informationsübersicht finden Sie auch hier.

Falschbefüllung führt zu erheblichem Mehraufwand beim EAD, was sich nachteilig auf die Gebührenentwicklung auswirken kann. Achten Sie deshalb unbedingt darauf, dass keine Verpackungen in der Bioabfalltonne landen!

WISSENSWERTE ZUSATZINFORMATIONEN RUND UM DIE BRAUNE TONNE

Wenn bei Ihnen geringere Mengen von Bioabfällen anfallen (beispielsweise durch Kompostierung), können Sie sich die Braune Tonne auch mit einem direkten Nachbarn, einer direkten Nachbarin teilen. Gerne informiert Sie unser Service-Telefon hierzu: 061 51/13 46 000

Hier finden Sie den aktuell gültigen Abfallkalender.

Sollte aus irgendeinem Grund keine Braune Tonne bei Ihnen verfügbar sein, dann können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.